Skip to main content Skip to page footer

Rhodos - Tierelend auf der Trauminsel

Hilfe für die Katzen

Rhodos ist eine wunderschöne und auch für Touristen attraktive Insel. Doch leider bietet sich auch hier das auf den griechischen Inseln typische Bild von hungrigen, kranken Katzen vor den Tavernen, in den Hotelanlagen und in den zahlreichen Mülltonnen. Ebenso verfolgen einen die hilfesuchenden Blicke von abgemagerten, verletzten Hunden.

"Flying cats e.V." hat sich zum Ziel gesetzt diese Zustände zu ändern und kämpft vehement für die Tiere der Insel. Seit 2012 führen wir gemeinsam Kastrationsaktionen durch, welche zunehmend intensiviert werden. Die enorme Nachfrage nach Kastrationen führte zu dem Entschluß Ende 2016 eine 2,5 monatige Kastrationsaktion durchzuführen, welche ein großartiger Erfolg wurde. Insgesamt konnten in den letzten Jahren über 10.000 Operationen durchgeführt werden.

Wir sind uns einig, dass es Sinn machen würde, das ganze Jahr über einen unserer Tierärzte vor Ort zu haben und arbeiten aktuell an der Umsetzung. Das Kastrationsprojekt läuft weiter und findet seine Fortsetzung ab Februar 2018.

Ebenso verfolgen einen die hilfesuchenden Blicke von abgemagerten, verletzten Hunden. "Flying cats e.V." hat sich zum Ziel gesetzt diese Zustände zu ändern und kämpft vehement für die Tiere der Insel. Seit 2012 führen wir gemeinsam Kastrationsaktionen durch, welche zunehmend intensiviert werden.



Konstantina

Ich möchte Ihnen Konstantina vorstellen. Konstantina von den Straßen Rhodos'. Damals hieß sie noch nicht Konstantina, sondern das Maden-Kätzchen. Wie sie zu diesem Namen gekommen ist, brauchen sie nicht zu fragen. Ich glaube ich habe noch nie mehr…

Rhodos Herbst 2020

Coronazeiten machen die Organisation unserer Kastrationsaktionen sicher nicht einfacher, aber wenn wir es nicht wagen, unser Projekt, das seit acht Jahren in Zusammenarbeit mit dem Tierärztepool erfolgreich auf Rhodos läuft, aufrechtzuerhalten,…

Annoula

November 2019

Lange Berichte sind nicht so mein Ding. Ich packe lieber mit an und sehe mich eher an der Front als hinterm Computer. Aber wenn man schon zulangt und aus den Zwingern eines völlig überfüllten Tierheimes auf Rhodos etwas herauszieht, und das auch…

Rhodos April 2019

Mir gegenüber sitzt ein kleines Hündchen, jung, mager, von brauner Farbe. Es schaut mich skeptisch durch seine Kulleraugen an, über sein Gesicht läuft ein Floh. Es hat Angst. Wo bin ich hier, was geschieht und was wollen diese Leute von mir? Ich sehe…

Rhodos Dezember 2017

Laut atmet sie aus und unterbricht meine Gedanken. Ich hebe meinen Kopf und sehe von dem offenen Bauch vor mir auf und blicke sie an. Mit hochrotem Kopf und dem "Ich glaube das jetzt nicht"-Blick in ihren Augen schafft sie es gerade so, einen Satz…

Rhodos November 2017

Wieder verbrachten wir einige Tage auf der Insel Rhodos, um den aktuellen Kastrationseinsatz von "Flying Cats e.V." und dem Tierärztepool zu unterstützen. Diesmal begleitete mich Eva - für sie war es der erste solche Einsatz. Danke Eva, es hat mich…

Die Welt mit Deinen Augen April 2017

Mit Deinen Augen betrachte ich die Welt. Gitterstäbe umgeben Deine zwei Quadratmeter Lebensraum. Gitterstäbe umgeben auch die zwei Quadratmeter Lebensraum Deiner Nachbarn. Gitterstäbe wohin man schaut. Hunde und Gitterstäbe. Das ist Deine Welt.

Rhodos Herbst 2016

Jeder Einsatz beginnt lange vor dem ersten Schnitt. Wochen zuvor werden Termine gelegt, Mengen an Operationsequipment kalkuliert und bestellt, sortiert, registriert und am Ende alles wieder entsprechend der Bedürfnisse der einzelnen Projekte erneut…

Partner

  • Dieses Projekt wird finanziert von:
  •   Flying cats e.V.
  • IBAN: DE19250501800910122920<
  • BIC: SPKHDE2HXXX

Helfen

Der Förderverein Arche Noah Kreta e.V. ist ein tiermedizinisch orientierter Tierschutzverein, dessen Schwerpunkt die Kastration von Straßentieren ist. Das Team besteht aus mehreren Tierärztinnen und Helferinnen, die international Kastrationsaktionen durchführen.
Jeder bekommt eine Chance auf ein besseres Leben! All das wird nur möglich durch Ihre Spende!

Jetzt spenden!

In vielen unserer Projekte werden regelmässig Helfer benötigt. Manchmal brauchen wir tiermedizinisch vorgebildete Unterstützung. Manchmal einfach Menschen, die die Tiere vor und nach der OP betreuen, Boxen waschen und anpacken, wo Hilfe benötigt wird. Wenn Ihr der Meinung seid, dass wir Euch kennenlernen sollten, sendet uns eine Email an   jobs@tieraerztepool.de.
Oft aber kann jeder einfach helfen - so zum Beispiel bei den Kastrationsprojekten auf Rhodos oder in Epanomi. Hier werden Leute benötigt, die Katzen vom und zum Fangort fahren, Fallen und Boxen reinigen usw.

In den Helfergruppen auf Facebook könnt Ihr Euch vernetzen:

  Flying Cats e.V. - Kastrationsprojekt Rhodos - Helfer

  ACE - Tiere in Not (Epanomi)

TierInsel Umut Evi e.V.: Kontaktaufnahme über tierinsel-tuerkei-vorstand@t-online.de