Skip to main content

Freudige Aufregung herrschte unter allen Beteiligten des letzten Transportes. Einige unserer rumänischen Schützlinge konnten die Reise in ihr neues Leben antreten. Diese haben natürlich das große Los gezogen. Gleichzeitig schafften wir so jedoch auch etwas Luft in einem stark überfüllten Tierheim vor Ort. Auf dem Rückweg nutzen wir die Möglichkeit viele Dinge wie Futter, Decken etc. mit zurück an die Front zu schicken!
Ein großes Dankeschön an alle Helfer die beteiligt waren!