Skip to main content

Wir versuchen stets so professionell und effizient wie möglich zu sein. Unser Fokus ist auf unsere Hauptaufgabe - die Kastrationen - gerichtet und wir wissen, dass jeder Notfall viel Zeit und Energie von uns beansprucht, die wir oft ganz einfach nicht haben.
Doch immer wieder spricht unser Herz sehr deutlich zu uns und immer wieder ist es einfach unmöglich, wegzusehen. Und so kommt es auch, dass man plötzlich einen zusätzlichen Passagier an Bord hat, obwohl doch eigentlich wirklich kein Platz mehr war. Hier der kleine Faini, der völlig verlassen irgendwo im nirgendwo in Rumänien ausgesetzt worden war...


26.03.2020

Nachdem wir uns weder durch plötzlichen Wintereinbruch mit Schnee, überschwemmte Straßen oder Stromausfall entmutigen haben lassen unseren Einsatz wie geplant durchzuführen, zwingt uns plötzlich leider, wie zu erwarten, das Coronavirus in die Knie.…

22.03.2020

Während sich in Deutschland alles derzeit nur um das Coronavirus dreht, können wir mit stark erhöhten Sicherheitsvorschriften derzeit noch in Bals/ Rumänien den Einsatz fortführen. Derzeit ist dies unser letzter Einsatzort, an dem wir noch arbeiten…

14.03.2020

Die letzten drei Tage haben wir in Rumänien in Cristian in der Nähe von Sibiu operiert. Zum ersten Mal fand dort eine Kastrationsaktion statt. Das Angebot wurde gut angenommen und es wurde bereits nach einem neuen Termin gefragt. Heute machen wir uns…

08.03.2020

Wie schon öfter berichtet, ereilt die weißen Katzen in sonnigen Ländern häufig ein trauriges Schicksal. Verbrennungen durch die UV-Strahlung der Sonne an Ohren oder auf dem Nasenspiegel werden irgendwann zu Krebsgeschwüren. Wenn es so weit…

05.03.2020

Manchmal gehen Mama und Kind bei der Futtersuche in eine Katzenfalle. Während die Mama ihre Narkose nach der Kastration ausschläft, bekommt das Töchterchen eine große Portion Futter. Das war so lecker, dass sich die Süße gleich in die Futterschale…

21.02.2020

Ein Karabinerhaken hatte sich durch die Haut an ihrem Hals gebohrt. Oder wurde ihr diese Wunde auf grausame Weise zugeführt? Die Verletzung ist alt, die Haut verdickt, chronisch entzündet und in der Tiefe wuchert wildes Fleisch. Lasst uns nicht…

20.02.2020

Im falschen Land geboren Man stelle sich diese beiden Schnuckelputze in einem Tierheim oder auf einer Pflegestelle in Deutschland vor... Ich bin mir sicher, dass die Telefonleitungen innerhalb kürzester Zeit heißlaufen würden und man sich vor…

16.02.2020

Aktuell arbeiten wir in Rumänien in Sighişoara. Diese Kastrationsaktion ist ein Gemeinschaftsprojekt mit "Strassenhunde Rumänien in Not e.V." Wir freuen uns über diesen neu hinzu gewonnenen Kontakt. Es gibt schon einige Pläne zur Zusammenarbeit in…

14.02.2020

Das Ende eines sehr erfolgreichen Tages: heute wurden in Praia/Kapverden 32 Tiere kastriert, die meisten davon erwachsene Hündinnen. Sinnvoller Tierschutz in einem super Team!

11.02.2020

Sieben Welpen von einer Hündin, gerade mal ein paar Wochen alt. Ausgesetzt, schutzbedürftig, hungrig, orientierungslos. Was wird mit ihnen passieren? Sie auf die Straße zurückzubringen ist keine Option und ein gutes zu Hause in Praia zu finden eine…

10.02.2020

Vertrautheit, Nähe, Fürsorge und Zuneigung zwischen Hund und Mensch- so wertvoll für beide Seiten. Wie sehr unsere Schützlinge das Leben ihrer neuen Familien bereichern, bekommen wir immer und immer wieder bestätigt. Für Hunde wie die kleine Nila…

09.02.2020

Einen kleinen Freudensprung macht mein Herz immer, wenn ich ein augenscheinlich gesundes, wohlgenährtes Tier auf den Straßen sehe, das offensichtlich bei einem unserer vergangenen Einsätze kastriert wurde ! Mit jeder Aktion wächst zum Glück auch die…

08.02.2020

Eine kleine Hündin wird am Strand von Tarrafal auf den Kapverden von drei unkastrierten Rüden verfolgt. Durch unsere Kastrationskampagnen vermeiden wir nicht nur die Fortpflanzungsfähigkeit der operierten Tiere, sondern verhelfen ihnen zu einem…

04.02.2020

Es vergeht kein Tag, an welchem nicht im Hintergrund für kommende Aktionen gearbeitet wird. Materialien für die Einsätze werden bestellt, sortiert und für die einzelnen Projekte zusammen gestellt. Es ist ein Puzzle aus 100 Einzelteilen, wovon keines…

03.02.2020

Genau ein Jahr ist es her, dass sich Gimli auf die Reise nach Deutschland machte. Gesundheitlich sehr angeschlagen, hatte er in Rumänien keine Lebensqualität mehr und brauchte dringend ein warmes Plätzchen und medizinische Betreuung. Gimli machte…

02.02.2020

Im Januar 2020 konnten wir auf Kreta 895 Kastrationen bei Straßentieren durchführen. Die Zahl gliedert sich auf in 497 Katzen, 317 Kater, 55 Hündinnen und 26 Rüden. Wenn man bedenkt, dass durch die Kastration von 552 weiblichen Tieren allein in…

01.02.2020

Du hattest es eilig. Dein Tag war schlecht und lang. Alles, was du wolltest, war schnell nach Hause zu kommen. Um den Alltag hinter Dir zu assen und zu entspannen. Du hattest es eilig, jemand hat auf dich gewartet. Was du nicht wusstest war, dass es…

30.01.2020

An dieser Stelle muss auch mal all den Hunden unserer Pflegestellen gedankt werden, die immer wieder bereitwillig ein Stück zur Seite rutschen um den Neuankömmlingen aus Griechenland und Rumänien Platz zu machen. Es scheint fast, als ob sie sich…

24.01.2020

Auch wenn wir mehr und mehr Futterstellen auf Kreta sehen, so müssen sich trotzdem zehntausende Katzen von Essensresten in den Mülltonnen ernähren. Auch diese bleiben in den Wintermonaten oft leer, wenn in den Touristenhochburgen die Hotels…

23.01.2020

Immer wieder sehen wir Futterstellen, die gerade in der Winterzeit für Kretas Katzen wichtig sind. Diese Katzenkolonie besteht aus 12 Katzen. 10 davon sind bereits kastriert, was man an ihrem guten Gesundheitsstatus und der Kerbe im Ohr als…

26.12.2019

Während sich an Weihnachten alle die Bäuche vollschlagen und es sich gut gehen lassen, liegt das kleine Hundekind alleine im Feld, abgemagert und zu schwach um davon zu laufen, trotz riesengroßer Angst. Wir finden den Besitzer, und dieser spricht von…

18.12.2019

Ihre Blicke sprechen Bände. Angst vor uns Menschen. Nicht ohne Grund. Sie werden zum Opfer von oftmals völlig unvorhersehbarer Gewalt. Und so lernen sie vorsichtig zu werden, nicht mehr blind zu vertrauen. Besonders in den rumänischen Auffanglagern…

16.12.2019

Die kleine Mathilda aus Rumänien beäugt neugierig unseren neuen Report und staunt nicht schlecht, was inzwischen auch so alles für Pferde in Rumänien getan wird bei der Arche. Sie selbst hatte das große Glück von dem verzweifelten, hungrigen und…

13.12.2019

Wir versuchen stets so professionell und effizient wie möglich zu sein. Unser Fokus ist auf unsere Hauptaufgabe - die Kastrationen - gerichtet und wir wissen, dass jeder Notfall viel Zeit und Energie von uns beansprucht, die wir oft ganz einfach…

11.12.2019

Zwei Tage Ierapetra liegen hinter uns, mittlerweile sind wir nach Sitia weitergefahren. Im Anschluss stehen noch vier Tage in Agios Nikolaos auf dem Programm. Ich bin glücklich, nach dieser langen Zeit auf den Kapverden nun endlich auch wieder auf…

10.12.2019

Ein Hilferuf in Rumänien, wie so oft. Eine Wohnung voller Tiere. Vierzig Katzen, drei Hunde. Die Situation ist hier schon lange ausser Kontrolle geraten. Ein Hund lebt in einem kleinen Käfig, die Katzen haben die gesamte Wohnung okkupiert. Keinerlei…

09.12.2019

Und wieder einmal hat eine Kastration im wahrsten Sinne des Wortes ein Leben gerettet. Die kleine Hündin ist schon etwas älter, anoch zeigte sie zum Glück keine Krankheitssymptome. Doch wenn die Toxine der Pyometra irgendwann in den Blutkreislauf…

08.12.2019

Ein kleines Update von Annoula: Vor ein paar Tagen wurden die Fäden gezogen, die Op-Wunde ist sehr gut abgeheilt. Annoula sagt sie ist bereit für eine neue Welt. Wenn sie könnte würde sie am liebsten mit den anderen Mitbewohnern über die Wiese…

27.11.2019

Was braucht ein Hund? Futter und Wasser. Reicht das aus? Was ist mit einem witterungsgeschützen, trockenen Schlafplatz? Der Möglichkeit sich vor Artgenossen zurückziehen zu können? Medizinische Betreuung? Bewegung? Und was ist mit Ansprache und…

23.11.2019

Rhodos. Bald ist der Winter da. Die Lichter der Geschäfte gehen aus. Die Strassen - vor kurzem noch voller Touristen - sind jetzt leer und verlassen. Die Altstadt von Rhodos ist jetzt ein Geisterort. Was direkt auffällt sind die Massen von Katzen,…

21.11.2019

Bei den Kastrationsaktionen organisiert durch die „Tierinsel Umut Evi e.V.“ werden für jedes Straßentier Karteikarten angelegt. Dies hat den großen Vorteil, dass alle wichtigen Informationen zum einzelnen Tier vermerkt werden können und in der Masse…

20.11.2019

Wir bekommen nur die Spitze des Eisberges zu sehen. Nur diejenigen, die überhaupt das Alter erreichen, um ein Patient bei einer Kastrationsaktion zu werden. Die Mehrheit der Erkrankten hat bereits die Augen wieder verschlossen, bevor sie wahrgenommen…

18.11.2019

Bei unserer aktuellen Kastrationsaktion auf Boa Vista übernachten wir wieder einmal im Iberostar Hotel. Tagsüber operieren wir in der Klinik von Associazione Nerina,abends fangen wir Katzen im Hotel. Die Situation ist erfreulich gut unter…

17.11.2019

Wie lange kann so ein kleiner Körper ganz alleine gegen Hunger, Durst und Kälte ankommen. Wann ist der Moment erreicht, wenn die Mutter einfach so sehr fehlt, dass das kleine Wesen immer langsamer zu atmen beginnt, der Blick in die Ferne schweift und…

16.11.2019

Anfang November 2019 führten wir in Kooperation mit der „Tierinsel Umut Evi e.V.“ ein sechstägiges Kastrationsprojekt in Veria/Nordgriechenland durch. Bei insgesamt sechs Aktionen seit 2016 konnten 786 Kastrationen durchgeführt werden. An sich keine…

15.11.2019

Immer wieder werden Hunde eingefangen, denen vor langer Zeit Halsbänder angelegt wurden. Halsbänder, die bei wachsenden Tieren irgendwann zu eng wurden und tiefe Wunden das Resultat dieser Gedankenlosigkeit sind.

14.11.2019

Kastrationsaktion auf dem griechischen Festland - Tyrnavos Sie sind wie Yin und Yang. Sie teilten sich in der Warteschlange für die Kastration eine Box und auch nach der OP kuschelten sie auf dem weichesten Plätzchen, das sie finden konnten,…

13.11.2019

Am Strand des Hotels Iberostar auf Boa Vista,wo wir gerade Katzen zur Kastration einfangen, begegnen und zwei kastrierte Hunde am Strand. Viele der Hunde haben Besitzer in der Stadt Sal Rei,ziehen es aber vor,den Tag an den Stränden der grossen…

12.11.2019

Während unserer Fahrt durch Rumänien beim Verteilen der Futter- und Sachspenden, treffen wir immer wieder auf Situationen wie diese: eine Parkbucht mit Müll übersät, Uringestank der einem entgegen schlägt sobald man die Autotür öffnet und mittendrin…

10.11.2019

Ein riesengroßes Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben, dass die Futterlager in Slatina und Sighisoara rechtzeitig vor dem Winter gefüllt werden konnten. Allerhand nützliches wie Decken, Hundebetten, Näpfe, Halsbänder, Boxen und und und…

09.11.2019

Vier erfolgreiche Tage liegen in Sighisoara, Rumänien hinter uns. Vielen Dank an alle Helfer, die dazu beigetragen haben, dass 101 Tiere operiert werden konnten! Es ist immer wieder schön zu erleben wie viele Menschen an einem Strang ziehen um gegen…

08.11.2019

Die Nächte auf dem griechischen Festland sind mittlerweile bitterkalt und für die kommende Zeit ist Dauerregen und Frost angesagt. Nicht alle Hunde haben dichtes Fell, das sie vor den harten Witterungsbedingungen schützt. Wenn wir es mit den…

07.11.2019

Ich bin jetzt seit sechs Jahren beim Tierärztepool. Ich habe viel gesehen. Ich würde sagen, besonders durch die Zeit in Praia auf den Kapverden bin ich ziemlich abgestumpft, habe gelernt, gewisse Dinge nicht an mich heranzulassen. Doch manchmal kann…

06.11.2019

Die erste Woche ist bereits vorbei. Fleissige Helfer unterstützen uns an langen Arbeitstagen. Flisesbandarbeit, Tiere umsetzen, anspritzen, reintragen, raustragen, putzen, wischen, Tür auf, Tür zu wieder und wieder. Eines nach dem anderen geben wir…

05.11.2019

Geschäftiges Treiben im Wartebereich während der Kastrationsaktion in Veria/Nordgriechenland. Während wartende Hunde als OP-Vorbereitung die erste Sedierungsspritze bekommen, serviert Helferin Lisa den am Vortag operierten Hunden eine leckere…

04.11.2019

Wie in jeder Kastrationskampagne geht es nicht nur um Kastrationen. Jedes andere Problem, welches chirurgisch behoben werden kann, wird operiert - wie dieser große Hauttumor am Hinterbein der Hündin. Zum Glück war er gut abgegrenzt und konnte somit…

03.11.2019

Die Kastrationsaktion in Veria ist in vollem Gange. Die Helfer bringen fleißig Hunde und Katzen zur Kastration. Der Schwerpunkt liegt nach wie vor in der Kastration von weiblichen Tieren zur Verhinderung der vielen Nachkommen. Gerade große Hündinnen…

01.11.2019

Die Vorbereitungen für die nächste Kampagne in Praia sind in vollem Gange. Bevor die ersten Hunde eintreffen, muss das ganze Material aus der Klinik der Bons Amigos in den Raum im Stadtteil Fundo Cobom gebracht und aufgebaut werden. Viele freiwillige…

31.10.2019

Lange Arbeitstage in Rumänien. Unsere Tage in Slatina waren bereits ausgebucht bevor wir überhaupt angefangen hatten. Daher arbeiten wir unter Hochdruck um möglichst vielen Tieren und deren Besitzern gerecht zu werden. Die Planung fürs nächste Jahr…

30.10.2019

Derzeit operieren die Tierärzteteams des Förderverein Arche Noah Kreta e.V. an vier verschiedenen Standorten parallel: Dr. Marga Keyl ist auf den Kapverden, wird aber auch ab Anfang Dezember wieder für Kastrationen auf Kreta zur Verfügung sein.…

29.10.2019

Die 15. Kastrationsaktion des Tierärztepool auf der Insel Rhodos im Zusammenarbeit mit Flying Cats e.V. hat begonnen. Die engen Räume, die dreckigen Zwinger, die schlechten Umstände von Ort deprimieren uns längst nicht mehr. Was uns immer wieder…

27.10.2019

Zu unseren Aufgabe während der Pferdeeinssätze in Rumänien gehören nicht nur der Hufbeschlag und die Ausbildung lokaler Hufbearbeiter, sondern auch die Kontrolle und Verbesserung der Fahrgeschirre und Zaumzeuge. Bei diesem Pferd scheurte das Geschirr…

23.10.2019

Rumänien. Wir werden zu einem Gelände gerufen wo dringend Hunde kastriert werden müssen. Zwei der Welpen dort brauchen jedoch ganz dringend medizinische Hilfe. Die kleine Hündin wurde hier neu ausgesetzt und hatte keine Chance sich gegen die größeren…

21.10.2019

Rumänien. Gleich am ersten Tag unseres aktuellen Einsatzes in Slatina ist das lokale Fernsehen zu Gast. Sie berichten über die Vorteile der Kastration und wie so oft fällt die Frage, warum ich mir ausgerechnet Rumänien ausgesucht habe. Nun, einst war…

15.10.2019

Rumänien. Er hatte Glück und es wurde ein Platz bei Tierschützern frei. Der tägliche Kampf ums Überleben auf der Straße hat ein Ende. Nun gilt es zu hoffen, dass er von Krankheiten verschont bleibt und bald ein Zuhause findet. Bei der nächsten…

07.10.2019

Tag 1 unseres Pferdeprojektes in Albesti/Rumänien. Pferde mit so schönen Namen wie Doina oder Stella bekamen von unserem Hufschmied neue Hufeisen, ausserdem Winterdecken, passende Gebisse und Zaumzeuge und die Besitzer wurden unterwiesen, wie sie den…

04.10.2019

Um Tieren eine Chance zu geben, braucht es auch ein gutes Netzwerk fürsorglicher Hände. Joanne auf den Kapverden hatte den kleinen "Pipsqueak" bei sich aufgenommen, als er - kaum 2 Wochen alt - bei uns abgegeben wurde und umsorgt ihn liebevoll. Eine…

03.10.2019

Langsam wird Gelb zu Weiss und das Leben kommt zurück in einen Körper, der im Moment des Auffindens mehr tot als lebendig war.. Lord Ube taut langsam auf und fasst Vertrauen zu uns. Er geniesst die menschlichen Kontakte, das Essen und alles worauf…

02.10.2019

Rumänien. Man findet sie überall, sobald man sich wachen Blickes durch dieses Land bewegt. Winzige Geschöpfe, gerade erst wenige Wochen alt und doch ist ihr Leben schon bestimmt vom Kampf ums nackte Überleben. Hunger, Durst, Kälte, Parasiten,…

01.10.2019

Wir werden gerufen, der Anruf klingt ernst. Wir beeilen uns. Touristen haben eine Katze gefunden, deren Vorderbeine ziemlich zerstört sein sollen. Das sind sie auch! Der Anblick ist nur schwer zu ertragen. Aber wir helfen, auch wenn die Situation…

27.09.2019

Was passiert, wenn sich eine Kralle beim Hund nicht abnutzt und immer weiterwächst, zeigt dieses Bild anschaulich. Auch solche "Sonderfälle" werden natürlich während unserer Kastrationsaktionen versorgt. Es ist nur ein kleiner Knipser mit der…

26.09.2019

800 kg dringend benötigtes Pferdezubehör traten heute die Reise nach Rumänien an: Gebisse, Kopfstücke, Pferdedecken, Halfter, Führstricke etc. Wir freuen uns auf unseren Pferdeeinsatz in Rumänien in zwei Wochen!

24.09.2019

Kurzes Video vom Packen für das Pferdeprojekt in Rumänien

23.09.2019

Erschöpft, machtlos, bereit aufzugeben. Vollig fertig kam der Schatten von einem ehemals weisser Kater während eines Einsatzes in Agios Nikolaos auf Kreta zu uns. Alles, was er gesucht hat, war nicht Futter und nicht Kuscheln, er suchte nach Rettung.…

20.09.2019

Rumänien. Ein Straßenhund - hungrig nach menschlicher Zuwendung und Wärme. Glückselig schläft er ein in unseren Armen. Wieviele dieser Momente er wohl erfahren darf in seinem Leben?

19.09.2019

Taub, blind und kaum ein paar Tage alt ist dieses kleine Katzenbaby, das gestern Nacht in einer Mülltonne in Santa Maria gefunden wurde. Es schreit ununterbrochen nach Milch, nach Wärme und dem mütterlichen Herzschlag. Was kann man für dieses…

18.09.2019

Neugierig verfolgen die Kinder jede unserer Bewegungen im OP. So verbreitet sich die Nachricht unserer dieswöchigen Kastrationskampagne in Palmeira auf der kapverdischen Insel Sal im Nu.

15.09.2019

Obwohl viele herrenlose Hunde auf Sal durch die Kastration schon die erste Hürde in ein sorgenfreieres und gesünderes Leben genommen haben, lauern trotzdem überall noch Gefahren: rücksichtslose Autofahrer, ausgelegte Giftköder oder wie hier im Bild…

11.09.2019

An unserem letzten Tag der Kastrationsaktion auf Brava wurde uns dieser kleine Hund vorgestellt. Die alte Dame läuft schon seit ca. 2 Jahren mit einem Leistenbruch einer Größe umher, wie er uns bis jetzt noch nicht begegnet ist. Eine Dame aus…

08.09.2019

Mir fehlt was? Was meinst Du, dass ich seltsam aussehe? Ich habe gemerkt, dass sich meine linke Kopfseite ein bisschen leichter anfühlt, aber ich verstehe nicht warum ich in dieser Quarantänebox sitzen muss. Als du mich eingefangen hast, um kastriert…