Skip to main content

Derzeit ist es für unsere Tierärzte nicht einfach ihre Einsatzorte zu erreichen. Einreisebeschränkungen, diverse Vorschriften, gestrichene Flüge, dies alles verlangt dem gesamten Team viel Geduld ab.
Tierärztin Nina ist gestern mit negativem Coronatest, nach längerer Wartezeit an der Grenze nach Rumänien eingereist. Nach einer zweiwöchigen Quarantäne kann es dann endlich wieder losgehen mit den Kastrationen. Die Tiere warten bereits.