Skip to main content
Valentina Schuster, Tierärztin

Taub, blind und kaum ein paar Tage alt ist dieses kleine Katzenbaby, das gestern Nacht in einer Mülltonne in Santa Maria gefunden wurde. Es schreit ununterbrochen nach Milch, nach Wärme und dem mütterlichen Herzschlag.
Was kann man für dieses winzige Lebewesen tun? Was kann man tun, damit keine weiteren ungewollten Lebewesen geboren werden? Kastrationen sind die einzige Lösung!