Skip to main content

Die letzten Tage hat unser Team in Rumänien in Reghin verbracht. Wir wurden um Hilfe gebeten, da es dort aufgrund von Corona zu einer massiven Überbelegung im Tierheim kam. Keinerlei Vermittlungen über Wochen hinweg führten zu einem dramatischen Anstieg der Zahl der Hunde dort. Die Zahl der unkastrierten Hunde war demzufolge auch hoch und eine sehr angespannte, aggressive Stimmung unter den Hunden war die Folge. Wir hoffen sehr, etwas zu einer baldigen Entlastung der Situation beitragen zu können.