Skip to main content

Während sich an Weihnachten alle die Bäuche vollschlagen und es sich gut gehen lassen, liegt das kleine Hundekind alleine im Feld, abgemagert und zu schwach um davon zu laufen, trotz riesengroßer Angst. Wir finden den Besitzer, und dieser spricht von "NATÜRLICHER SELEKTION".
Unsere Antwort ist wesentlich humaner und heißt KASTRATION! Solange Welpen derart wertlos sind, dass sie überall im Überfluss zu finden sind, müssen wir die Geburtenkontrolle vehement vorantreiben!