Skip to main content

Rumänien. Ein entspannender Abendspaziergang am Ende einer Kastrationswoche? Für einige Minuten schon, doch dann liegt sie am Straßenrand.
Und schnell ist klar, hier stimmt etwas ganz und gar nicht. Der Welpe speichelt stark, bewegt sich nicht, ist sehr abgemagert und bei genauerem Hinsehen ist blutiger Durchfall zu erkennen. Parvovirose. So endet für mich ein entspannter Abend bevor er überhaupt richtig angefangen hat, und ich kämpfe den selben Kampf wie meine Kollegin Melanie ihn gerade knapp tausend Kilometer entfernt in Veria kämpft.
Ein Kampf gegen eine Krankheit, die oftmals übermächtig scheint....