Skip to main content

Diese Woche haben sich wieder fünf Tonnen Spenden auf den Weg nach Rumänien gemacht. Vorwiegend Futter, aber auch andere Materialien, die rund um die Kastrationsaktionen benötigt werden, gingen auf die Reise. Vielen Dank an Beteiligten, die dies möglich gemacht haben!