Skip to main content

Die Kastrationsaktion in Epanomi hat begonnen. Die ersten 43 Hunde sind bereits operiert und werden von freiwilligen Helferinnen, die für die Aktion aus Deutschland angereist sind, liebevoll nach der Operation betreut. Eine Fürsorge, die die meisten der Hunde so noch nie genießen konnten. Umso mehr danken sie es mit ihrem freundlichen Wesen.