Skip to main content

Bei unseren Kastrationsaktionen werden uns Katzen in den abenteuerlichsten Transportkonstruktionen gebracht. Boxen ohne Türen, den Vogelkäfig kennen wir schon, zerbrochene und notdürftig geflickte Boxen. Erinnern Sie sich an unseren Spendenaufruf für Katzenboxen von 3. Oktober? Die Menschen, die diese kreativen, aber doch sehr unsicheren Transportboxen besitzen, würden sich bestimmt auch über eine neue Box freuen. Und uns erleichtert es das Umsetzen des Tieres aus der Katzenbox in den Narkosekäfig.