Skip to main content

Der kleine E.T. hat seine erste OP gut überstanden. Das schlimmere Auge konnte entfernt werden. Beide Augen auf einmal zu entfernen war nicht möglich, da er hierfür nicht stabil genug war. Das andere Auge war inzwischen teilweise ausgelaufen, wurde mit einer Nickhautschürze verschlossen und wird dann in einigen Tagen vollständig entfernt. Dem Kleinen geht es sehr gut, er ist guter Dinge und kommt mit seiner Blindheit absolut problemlos zurecht.