Xenia

Es gab einmal eine fast weiße Katze mit zwei Ohren. Wer griechische Sommer kennt, kann sich vorstellen, was die Strahlung auf der Haut verursacht, vor allem bei weißer Haut und weißem Fell.
Sonnenbrand - Verbrennung - Krebs.
Dieses Schicksal konnten wir Xenia nicht ersparen. Von zwei Ohren hatte sie dann nur noch eins. Und nach eins keins. Vor dem Leben auf der Strasse ist Xenia geflüchtet und in unsere Obhut gekommen. Ihr Krebs war leider sehr weit fortgeschritten, so dass wir uns nicht trauen, sie in eine Familie außerhalb der unseren zu geben. Sie soll die Zeit haben und genießen, die ihr zusteht.
Seit einige Monate geniesst sie krebsfrei das Leben und die Freiheit in unserer Station. Wir sind froh, dass sie endlich angekommen ist und in unsere Familie gehört.

Antonia Xatzidiakou